PES 2014 icon

PES 2014

1.0

Der Fußball-Klassiker ist wieder da, mit neuer Grafik-Engine

4.1

11

4M

6.36k

Rate this App

Die Erwartungen an die neue Grafik-Engine von PES 2014 waren groß, nachdem das Spiel nun einen eher holprigen Start hingelegt hat, wurde viel verbessert, um auch die anspruchsvollsten Fans zufriedenzustellen.

Mit der neuen Grafik bietet das Spiel noch immer eine gute Spielerfahrung, wie auch die Nachfolger ist man in jeder Hinsicht auf Augenhöhe mit FIFA.

Sobald man es erstmals spielt, erkennt man dank der neuen Engine einen deutlichen Unterschied. Viele Änderungen wecken einige Erinnerungen an PES auf der letzten Konsolengeneration — damals war PES noch der unangefochtene Platzhirsch. Dennoch gibt es viel zu verbessern, etwa den Regen und andere Dinge, die noch nicht vorhanden sind.

Pro Evolution Soccer 2014 hat praktisch die selben Lizenzen wie die vorigen Spiele mit ein paar netten Neuerungen, so wurden alle Stadien sehr detailgetreu umgesetzt, diese wurden durch andere, nicht weniger attraktive Stadien ersetzt, etwa solche aus der brasilianischen Liga.
Einschränkungen

In der Demoversion kann man als Deutschland, Italien, Bayern München, Santos, England, Spanien, Frankreich, Portugal, Manchester United, Colo Colo und Boca Juniors spielen.

Uptodown X